Mit 2016 geht ein Jahr zu Ende, dass wir wohl nicht so schnell vergessen werden: Neben politischen Großereignissen wie dem Brexit und den Präsidentschaftswahlen in den USA wird das Jahr wohl auch wegen seiner vielen Terroranschlägen und Amokläufen in Erinnerung bleiben.

Umso wichtiger scheint es, dass wir uns auf die Gefühle besinnen, die uns alle verbinden - und nicht auf die Dinge, die uns trennen. Diese Aussage unterstreicht auch Google’s Jahresrückblick „Year in Search 2016“:

Eine amerikanische Perspektive auf das vergangene Jahr: Das Jahr 2016 in der Google-Suche.

Viel Action an der Kieler Förde

Auch in Kiel und an der Kieler Förde war in diesem Jahr richtig was los. Unsere drei Highlights:

Tierischer Besuch - Delfine machen die Kieler Förde unsicher

Wenn man bei einem Spaziergang an der Kieler Förde wieder einmal eine Gruppe lachender Menschen mit Smartphones und Fotokameras in den Händen sah, war klar: Es wurde mal wieder ein Delfin gesichtet.

Ob Anfang des Jahres mit dem Delfinpaar Delfie & Selfie oder im Herbst mit Freddy („Fiete“) - ganz Kiel hatte seinen Spaß mit den überraschenden Besuchen der Tiere in der Kieler Förde.

Gigantisch groß - Die Segelyacht A in der Kieler Förde

Neben den süßen Tieren konnte auch die Segelyacht „A“ - das größte Segelschiff der Welt - in der Kieler Förde bewundert werden. Auch wenn sich über das Design der Yachts trefflich streiten lässt - ein Hingucker ist sie auf jeden Fall. Auch Spiegel Online hat regelmäßig über die Probefahrten der Yacht berichtet.

#KN_WLAN - Kostenlose HotSpots an der Kieler Förde

Kostenloses WLAN ohne zeitliche Begrenzung, ohne Limitierung des Datenvolumens und ohne Registrierung - das klingt nach reiner Zukunftsmusik?

Die Kieler Nachrichten und der Internetprovider Addix machen es möglich: Als erste norddeutsche Stadt bietet Kiel seinen Bewohnern und Besuchern seit März 2016 kostenloses WLAN in der Innenstadt. Mit mittlerweile über 160 HotSpots wird den Kielern schon beinahe ein flächendeckendes Netz bereitgestellt. Klasse!

Unser Projekt-Rückblick 2016:

In Laufe des Jahres haben uns unglaublich viele und sehr unterschiedliche Projektanfragen erreicht: von der schlanken Landingpage über umfangreiche Unternehmenswebseiten bis hin zu individuellen Webshops und Eigenentwicklungen. Wir haben auf Hochtouren konzipiert, gestaltet, recherchiert und programmiert - und freuen uns über die erfolgreichen Ergebnisse!

Eine Auswahl unserer Projekte aus diesem Jahr haben wir in der folgenden Galerie zusammengefasst:

Wir sind offizieller Contao-Partner in den Bereichen Webdesign & Programmierung

Das Content-Management-System Contao hat in diesem Jahr seinen 10-jährigen Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren auch an dieser Stelle und bedanken uns für ein großartiges Content-Management-System! Der Einsatz von modernen Technologien, einer konsistenten Benutzeroberfläche sowie die aktive Community und stetige Weiterentwicklung des Systems begeistern uns und unsere Kunden!

Um die Entwicklung von Contao weiter zu fördern, sind wir ebenfalls aktiv geworden und im Dezember dem offiziellen Partner-Programm von Contao in den Bereichen Webdesign und Programmierung beigetreten.

Eine Übersicht unserer Leistungen ist somit ab sofort auch auf der offiziellen Contao-Webseite zu finden.

Unter dem Schriftzug Frohe Weihnachten liegen drei Pakete im Schnee.

Ein spannendes Jahr liegt hinter uns und neue Herausforderungen warten bereits im Jahr 2017. Wir freuen uns auf das, was noch vor uns liegt und wünschen allen eine erholsame Weihnachtszeit und einen tollen Start in das neue Jahr 2017!

Interessant? Weitersagen!

Einen Kommentar schreiben

Interessanter Artikel? Wir haben noch mehr!